Menschen zu fotografieren heißt Verantwortung zu übernehmen. Verantwortung darin, dass die Person vor der Kamera Wertschätzung, Gelassenheit aber auch Begeisterung erfährt, um sich wohl zu fühlen. Nur dann kann sich der Mensch authentisch und in seiner Natürlichkeit zeigen. Mein Wunsch ist es, die Menschen vor meiner Kamera auf diese Art zu zeigen. Denn wahre Schönheit entsteht aus Natürlichkeit.

"Das wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie" - Friedrich Dürrenmatt